Rückblick: <br/> Online Fachkonferenz 2022

Rückblicke ansehen

Präsentiert von:

                    

Status und Perspektive Kommunaler Digitalisierung - <br/>das war die Online Fachkonferenz 2022

Mehr als 370 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet diskutierten am 17. Mai auf der Online Fachkonferenz "Praxisnah und Zukunftsfest: Status und Perspektive Kommunaler Digitalisierung" mit Expert:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über den aktuellen Stand der Digitalisierung in Deutschland. Aus dem Scheitern des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zogen die meisten Expert:innen den Schluss, dass die Nöte und Herausforderungen der Kommunen viel zu wenig berücksichtigt wurden, sowohl bei der Planung als auch der Umsetzung des OZG.

Der Bundes CIO und Staatsekretär Dr. Markus Richter gestand das Scheitern des OZG deutlich ein. Auch wenn bereits an einem OZG 2.0 gearbeitet würde, wies er mit Blick auf die öffentliche Digitalisierung auf die wachsende Bedeutung interkommunaler Zusammenarbeit hin.

Dr. Mike Weber, stellvertretender Leiter des Konferenzzentrums öffentliche IT bei Fraunhofer FOKUS, betonte vor allem wie groß die Relavanz von Schlüsseltechnologien für die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung Sei. Allen voran: E-Payment.

Hier finden Sie die Aufzeichnung der gesamten Konferenz:

Agenda


9:00 Uhr I Begrüßung
Dr. Joachim Schmalzl, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes
 

9:10 Uhr I Grußworte: OZG 2.0
Dr. Markus Richter, Staatsekretär im BMI & CIO des Bundes
 

9:20 Uhr I Stand der Digitalisierung in den Kommunen 
Dr. Mike Weber, stellv. Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT/Fraunhofer FOKUS
 

10:15 Uhr  I Digitales Bezahlen als Schlüsseltechnologie der öffentlichen Digitalisierung
Erik Meierhoff, Geschäftsführer S-Payment GmbH
 

10:50 Uhr I Pause
 

11:00 Uhr I Potenziale einer öffentlich Cloud-Infrastruktur.
PD. Dr. Ariane Berger, Leiterin Digitalisierung Deutscher Landkreistag
 

11:30 Uhr I Podiumsdiskussion: Hat die Ampel die Digitalisierung der Kommunen noch im Blick?
Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin Initiative D21
Dr. Ralf Kleindiek, CDO und Staatssekretär für Digitalisierung in Berlin
Thomas Heilmann, MdB, Fraktion CDU/CSU


12:30 I Ende der Veranstaltung

 

Die Referent:innen und das Podium



Dr. Joachim Schmalzl
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes
 



 Dr. Markus Richter
Staatsekretär im BMI & CIO des Bundes

 



Dr. Ralf Kleindiek
CDO und Staatssekretär für Digitales und Verwaltungsmodernisierung in Berlin

 




Thomas Heilmann
MdB, Fraktion CDU/CSU

 



PD. Dr. Ariane Berger
Kommunale Vertreterin im IT-Planungsrat / Leiterin Digitalisierung beim Deutschen Landkreistag 

 



Lena-Sophie Müller
Geschäftsführerin Initiative D21 e.V. 

 




Erik Meierhoff
Geschäftsführer S-Payment GmbH

 




Dr. Mike Weber
stellv. Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT/Fraunhofer FOKUS 

 

Moderation




Michael Nitsche
Leiter Public Affairs & Politische Netzwerke, S-Public Services

Bildrechte: Dr. Joachim Schmalz [Bild: DSGV] I Dr. Mike Weber [Bild: Kompetenzzentrum Öffentliche IT/Fraunhofer] I Erik Meierhoff [Bild: S-Payment] I PD. Dr. Ariane Berger [Bild: Deutscher Landkreistag] I Lena-Sophie Müller (Bild: Inititaitve D21 e.V.) I Dr. Ralf Kleindiek [Bild: Land Berlin] I Michael Nitsche [Bild: Lisa Schmidt] I Thomas Heilmann [Bild: Kevin Kloft] I Dr. Markus Richter [Bild: BAMF]

Haben Sie noch Fragen?

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?
Klicken Sie einfach auf den Button und schreiben Sie uns eine E-Mail.
 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Seitenanfang