Neu: giropay und paydirekt werden das neue giropay.

 

giropay ist das gemeinsame digitale Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen,  welches aus der Fusion von paydirekt, dem bisherigem giropay und Kwitt entstanden ist.

So funktioniert die Bezahlung mit dem neuen giropay

Da das neue giropay eine Funktion des Girokontos ist, bezahlen Ihre Kunden immer direkt und sicher von ihrem Girokonto. Bei der Bezahlung mit dem neuen giropay hat der Käufer mehrere Optionen, wie er die Zahlung durchführen möchte:
– Mit Eingabe seiner Online-Banking-Zugangsdaten kann er ohne vorherige Registrierung eine Zahlung freigeben.
– Mit Eingabe seiner giropay-Zugangsdaten (ehemalig paydirekt) via Benutzername/Passwort oder Biometrie kann er mit vorheriger Registrierung inkl. beispielsweise Käuferschutz eine Zahlung freigeben.

Danach bestätigt der Käufer seinen Kauf – fertig ist derVorgang.

Egal wie Ihre Kunden mit dem neuen giropay bezahlen - es gelten die anerkannt hohen Sicherheits- und Datenschutzstandards Ihrer Banken und Sparkassen.

Ihre Kunden können sich für die Bezahlung mit dem neuen giropay einfach in ihrem Online-Banking freischalten: Benutzername und Passwort vergeben, einmalig bestätigen und schon können diese online sicher bezahlen.

Ihre Vorteile

Komfortabel

Komfortabel

Einfache vertragliche Anbindung mit nur einem Vertrag

Plug and Pay

Plug and Pay

Zentrale Integration über kommunale Rechenzentren bzw. Dienstleister

Service aus einer Hand

Service aus einer Hand

Ein Ansprechpartner für alles
 

 

 

Sie interessieren sich für die Einbindung des neuen giropay?

Dann lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Zum Seitenanfang