S-Public Services
 

Digitales Eintrittsmanagement für mehr Freizeitspaß

Mit Access by S-Public Services Museen, Zoos, Schwimmbäder
Stadtfeste, Sportveranstaltungen und viele kommunalnahe
Freizeiteinrichtungen coronakonform öffnen.

Access by S-Public Service

Sicher und sorglos mit kontaktlosem Eintrittsmanagement
kommunale Einrichtungen und Veranstaltungen öffnen.

Solange die Covid-19 Pandemie Varianten bereit hält, werden einzelne Corona-Beschränkungen weiter Bestand haben. Insbesondere kommunale Betriebe wie Museen, Frei- und Schwimmbäder, Zoos und Freizeitparks stellt dies vor immense Herausforderungen: Erfassung von Kontaktdaten, kontaktloser Zugang, Limitierung der verkauften Eintrittskarten und optimierte Planung von Besucherströmen.

Access by S-Public Services hilft Kommunen mit einem intuitiv bedienbaren Online-Ticketing-System.
Dabei werden die bereitgestellten Zutrittscodes mit günstigen 0,15 Euro je Code berechnet. Mithilfe weniger Klicks können Kommunen und Veranstalter ihren eigenen Ticketshop einrichten.

Die S-Public Services sorgt dabei für Rechts- und Umsetzungssicherheit mit der Zuverlässigkeit, die Sie aus der
Sparkassen-Gruppe gewöhnt sind. So steht der Eröffnung Ihrer kommunalen Freizeiteinrichtungen
nichts im Wege.

 

Hier klicken und schon bald mit Ihrem Ticketshop starten:

 

Ja, ich möchte mehr zum Eintrittsmanagement Access by S-Public Services erfahren.

Kontaktloses, digitales Eintrittsmanagement

  • Anlage von Veranstaltungen online durch den Veranstalter
  • Erstellung einer Verkaufsseite für die Veranstaltung
    (eigener Ticketshop)
  • Online Verkauf an Endkunden und Erzeugung eines QR Codes,
    der zu einem kontaktlosen Zutritt berechtigt. Dieses QR Code
    muss lediglich noch gescannt werden.

Erfassung von Kontaktdaten gemäß Corona Schutzverordnung

  • Erfassung von Namen und Anschriften
  • Bei Bedarf: Kontrolle am Einlass
  • Kontaktloser Zugang durch reines Abscannen der Online-Tickets
  • Schneller Zugang, weil Zahlvorgang im Vorhinein erfolgt ist
  • Limitierung der Zutrittszahlen durch  Personenlimitierung im Online-Verkauf
  • Durch unterschiedliche Zutrittszeiten: Sicherheitsabstand beim Einlass

Eigener Ticketshop

  • Erstellung eines eigenen Ticketshops
  • Responsives Design: Optimierung für Smartphone und Tablet
  • Verkauf über Online-Kanal
  • Anpassbar mit eigenen Farben und Logo

Tickets und Pakete

  • Erstellung beliebiger Ticketarten: reduziert, Schüler, Senioren, etc. mit individuellen Preisen
  • Erstellung von Paketen: z.B. Ticket + Handtuch fürs Schwimmbad
  • Unterschiedliche Einlasszeiten definierbar

Ticketing-Funktionen

  • Tickets als PDF Dateien zum Download
  • Eigenes Ticket-Layout gestaltbar
  • Mobile Tickets: Online Tickets können auch im Passbook-Format in der Wallet oder anderen Apps gespeichert werden. Hierbei sind Logo und Farben frei anpassbar

Von Sparkassen bereitgestellt –

für Kommunen gemacht:

 

Auf der einen Seite steht der Freizeitspaß, der ein wichtiger Ausgleich zu den täglichen Herausforderungen in diesen besonderen Zeiten ist. Auf der anderen Seite steht allerdings eine rechtssichere und ordnungsgemäße Steuerung der damit einhergehenden Verwaltungsprozesse, die vom digitalen Ticketshop über das Payment bis hin zum Management von Besucherströmen den hohen Anforderungen der öffentlichen Hand entsprechen muss.

Administration

  • Diverse Nutzer-und Rollenrechte
  • Unterschiedliche Teams können Zugriff auf
    nur bestimmte Veranstaltungen haben
  • Daten-Export in verschiedene Dateiformate
    wie PDF, Excel oder CSV

Check In

  • Keine teure Hardware notwendig
  • Validierung der Tickets mit handelsüblichem
    Smartphone möglich
  • On- und Offline verfügbar

Marketing

  • Versenden von Emails an alle Teilnehmer
    direkt aus dem System
  • Anpassbare Texte bei Versand von
    Bestellungsemails
  • Möglichkeit des weiteren Kundenkontakts
    bei Einwilligung

Zahlung

  • Einfache Bezahlung der Tickets durch
    Anbindung an die Payment Page der
    S-Public-Services
  • Zahlung mit sicherem Online Payment
    aus der Sparkassenfinanzgruppe
  • Möglichkeit der automatischen
    Rechnungsgenerierung

Sie haben Fragen zu unserem modularem Freemium Angebot,
zur Einrichtung oder Umsetzung vor Ort?   

Jetzt Angebot anfordern!

Unsere Lösung – Ihr Erfolg

Als Kompetenzmarke des Deutschen Sparkassenverbandes bietet die S-Public Services mit Access by S-Public Services die einzige One-Stop-Ticketing Lösung speziell für Kommunen und die öffentliche Hand.

Ob kommunale Freizeiteinrichtung, Sportstätten, Museen oder Events der öffentlichen Hand:
Access by S-Public Services garantiert Ihnen rechtssicheres Ticketing innerhalb kommunaler Strukturen.
   
Und das bei 0 Euro Einrichtungskosten und 100% garantierter technischer Leistungsfähigkeit.

5 entscheidende Vorteile

Individualisierbarer, eigener Ticket-Shop für die jeweilige Kommune

Erweiterung der Zielgruppen über die Grenzen der VVK-Stellen hinaus

Bezahlungen: vorkonfiguriert über den GiroCheckout der S-Public Services oder per API an bestehende 
Payment Dienstleister

Individuelle Tickets inkl. Paketen, Rabatten und zeitlichen Zutrittsvorgaben

Check-In ohne teure Hardware, 
on-und offline Verfügbar

Der persönliche Kontakt ist uns wichtig. Deshalb freuen wir uns auf Ihre Fragen und Ideen. Gerne schicken Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich mit einer Lösung für Sie zurück.

Darüber hinaus steht Ihnen das Team von Slawomir Polawski sehr gerne unter access@s-publicservices.de oder telefonisch unter +49 (0) 7554 97090-00 zur Verfügung.

Ja, ich möchte mehr zum Eintrittsmanagement Access by S-Public Services erfahren.
Slawomir Polawski
Produktmanager

Access by S-Public Services

Das Eintrittsmanagement für den kommunalen Zweck:

  • Von A(dministration) bis Z(ahlung) aus einer Hand
  • Fokus auf Datenschutz und Datensicherheit
  • Technisch erprobt und resilient auf Basis der Sparkassen-Infrastruktur
  • Flexibel an die jeweiligen Anforderung der Kommune anpassbar
  • Kostenlose Einrichtung und Betrieb für unsere kommunalen
    Bestandskunden / keine Investitionen

Kommunen, die nicht nur beim Ticketing auf unsere Lösungen setzen

Zum Seitenanfang